Suche

BOLA. KulturHostel statt Hotel

Die Schule der Künste, Jugendkunstschule des Kulturgut e.V., ist mit ihrem Kunstprojekt "Wächter des Waldes" für Kinder zwischen 8 bis 14 Jahre beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ der bjke vertreten.

Ausgezeichnet werden Projekte, die u.a. im Hinblick auf Partizipation, Sichtbarkeit und Transferideen beispielhaft Maßstäbe im Sinne eines "best practice" für die kulturpädagogische Praxis setzen.

 

Mehr zu unserem Wettbewerbsbeitrag --->hier

 

Mehr Infos zur bjke und zum Bundeswettbewerb ---> hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken:

DIE Vollkornbäckerei
Ruhr 2010

 

Herzlichen Dank!

Unser Workshop-Angebot

So, 30.08.2015 Ruhrstadt Festival im "Herr Walter", Dortmund 17 Uhr

The Positive Creative World meets Nippy Noya & Abbos Kosimov

Im Rahmen des Ruhrstadt-Festivals treffen sich Musiker und Tänzer aus aller Welt an besonderen Orten zum interkulturellen Austausch. Dieses Jahr werden außerdem Spenden für das Erdbebenunglück in Nepal gesammelt.

Am 30.08. wird am Strand des Event-Schiffs „Herr Walter“ ein moderner Mix aus internationaler Tanzperformance, atmosphärischen Klanglandschaften und treibenden Grooves zu erleben sein.

Dabei gibt sich der renommierte Latin-Perkussionist Nippy Noya die Ehre, der dem deutschen Publikum nicht nur durch seine Zusammenarbeit mit Udo Lindenberg bekannt ist. Außerdem ist der phänomenale Frame-Drum-Virtuose Abbos Kosimov aus Usbekistan dabei, der es versteht, sein Publikum weltweit in Erstaunen und Bewegung zu versetzen. Abbos tourt mit Zakir Hussain's Masters of Percussion, und zählt zu den versiertesten Musikern dieser Zeit. Sowohl als Performer als auch als Lehrer ist er eine große Inspiration.

Cheryl Friedrich und Antony Franz, Tanz-Studenten der Folkwang-Universität, performen gemeinsam mit Paulina Abufhele Meza am Strand und auf dem Schiff im Hafen.

Ein Event für alle Freunde von Global Sounds und interkultureller Begegnung!


Nippy Noya
– Percussion
Abbos Kosimov – Percussion

Yonga Sun – Schlagzeug

Daniel Düring – Gitarren
Stevko Busch – Tasten
Rechungpa – Gongs, Vocal, Percussion
Jens Pollheide – Bass

Cheryl Friedrich – Tanz
Antony Franz – Tanz
Paulina Abufhele Meza – Tanz

 

Abbos Kosimov gibt einen Workshop vom 31.8. bis 4.9. im BOLA – Haus der Kulturen im Rahmen des Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015.

So., 30.08.2015 | Herr Walter – Das Strandparadies im Dortmunder Hafen | Speicherstr. 90
Beginn: 17:00 Uhr

 

Eintritt: 4,50€  | Spenden für Nepal werden erbeten !

 

22.-30.8.2015, Ku Nye Tibetische Heilmassage

Wir freuen uns sehr, Euch auch im Spätherbst wieder zu einem authentischen Angebot aus dem tibetischen Heilwesen einladen zu können:

Ku Nye. Tibetische Heilmassage vom 22.-30.8.2015 im BOLA.

Die Tibeterin Nyikyi Chogkhang aus Dharamsala in Indien praktizierte seit 1997 im medizinischen Institut des Dalai Lama Men-Tsee-Khang die traditionelle tibetische Heilmassage Ku Nye.

Im Rahmen der Austauschprogramme Kultur & Bildung bietet sie diese ganzheitlich wirkende Massage bei der Akademie der Kulturen NRW in Bochum Süd-West im BOLA Haus der Kulturen Ruhr an.
Die etwa einstündige Ganzkörpermassage erfolgt mit speziellen, dem Energietypus entsprechenden individuell zusammengestellten warmen Ölen. Spendenempfehlung 40-60 €.

Termine können ab sofort vereinbart werden: fon 0234 95067319 / 95068304. Zusätzlich bieten wir am 25.8.2015 um 20 Uhr Meditation für Anfänger/innen, zur Gewinnung von Ausgeglichenheit und Energie für den Alltag.

Hintergrund- Info zu Traditioneller Tibetischer Medizin TTM und Ku Nye
www.prokulturgut.net/ku-nye_tibetische-heilmassage.html

So, 06.09.2015 Ruhrstadt-Festival im Bermuda3Eck

The Positive Creative World feat. Abbos Kosimov & Kaleidoskop

Das Ruhrstadt-Festival lädt am 6. September zu einer neuartigen Kombination von elektronischer Musik, spirituellen Klängen und Percussion – einer der ältesten Formen des Musizierens – ein.

Der usbekische Framedrum-Meister Abbos Kosimov überzeugt sein Publikum mit seiner außergewöhnlichen und dynamischen Art des Doyra-Spiels. Er hat sich international einen Namen gemacht, u.a. durch die Zusammenarbeit mit Stevie Wonder und Zakir Hussein´s Masters of Percussion. Wir freuen uns darauf, dass Abbos sich gemeinsam mit Daniel Düring, Nicolás Kretz und Rechungpa auf ein spannendes Musikexperiment einlässt. Während der Vorbereitung zum Konzert entstehen neue Stücke und Kompositionen, die auf der Bühne mit Improvisationen verbunden werden.

Außerdem werden die NRW-Bands Kaleidoskop und Tinto del Ruhr die Solo-Künstler unterstützen. Lassen Sie sich im Anschluss von den Tänzerinnen Isabelle Gilton und Paulina Abufhele Meza und ihren eindrucksvollen Performances überraschen. Beide Künstlerinnen verbinden verschiedene Ausdrucksformen und nehmen die Musik auf eindrucksvolle Weise in ihre Bewegungen mit auf. Die Performance MenschMaschine des Trios Jan Möllmer, Simon Baucks und Tristan Berger ist ein weiteres Festival-Highlight. Die drei Künstler schaffen mit ihrer Performance eine künstlerische Verbindung aus Animation, Film, Musik und Tanz.

Ihr werdet somit Zeuge einer einmaligen Konstellation von Künstlern und erleben, wie Kreativität und Einfallsreichtum zu neuen spartenübergreifenden Interpretationen führen.

 

Abbos Kosimov – Percussion
Daniel Düring – Gitarre
Rechungpa – Gongs, Vocal, Percussion

Kaleidoskop
– Alex Morsey – Kontrabass
Fethi Ak – Percussion
Christian Hammer – Gitarre
– Dimitrij Markitantov – Saxophon

Tinto del Ruhr
Afshin Ghavami – Flamenco Gitarre
Edmund Held – Horn & Trompete
– Vahid Vahidi – Bass
– Luis Homaza – Gitarre
– Raphael Hidalgo – Percussion

MenschMaschine – Performance
– Jan Möllmer
Simon Baucks
– Tristan Berger

Isabel Gilton – Tanz
Paulina Abufhele Meza – Tanz

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass Abbos Kosimov vom 31.8. bis 4.9. einen Workshop im BOLA http://prokultur.net/worldmusicevolution/abbos-kosimov-percussion-31-8-4-09-2015/– Haus der Kulturen im Rahmen des Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015 gibt.

06.09.2015 | Bermuda3Eck | Viktoriastraße 75, Bochum

Beginn: verschoben auf 18:00 Uhr wegen des Stadtwerke Marathons

Eintritt frei! | Benefiz-Spenden für Nepal werden erbeten

Ho'oponopono-Seminar

Samstag, 15. August & Sonntag, 16. August 2015

Die Tagesseminare als Intensiv-Workshops vermitteln Euch das Original-Ho'oponopono nach Morrnah Nalamaku Simeona. Ihr soziales Verhalten der geistigen Reinigung sowie Problem- und Konfliktlösung ist umfassend. Sie geht für jedes Problem zurück bis zu dessen erster Ursache und macht den Weg wieder frei für ein harmonisches Leben.

15.08. & 16.08.2015 | BOLA – Haus der Kulturen | Herbergsweg 1, Bochum
Seminardauer: 9:30 Uhr bis 18:45 Uhr (Einlass ab 9:00 Uhr)
Kosten: Erstteilnehmer 107€ | Wiederholer 37 EUR (je Kurs)

Anmeldung unter:
formlos per E-Mail (hallo(at)pacificaseminars[dot]de) oder telefonisch (+49 9408 8699716), wir bestätigen.

Weitere Informationen

ab 26.9. Ausbildung Entspannungspädagoge 2015/2016 (Beginn September 2015) Abschnitt I

Ausbildung Entspannungspädagoge 2015/2016 (Beginn September 2015) Abschnitt I

26.09.2015-13.12.2015 Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr, Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr, Akademie der Kulturen NRW: Seminar / Ausbildung / BILDUNGSURLAUB Nr: AEPK10273
Ort: Praxis im Kirchhof Reginenstrasse 45a 54130 Essen
Jürgen Kalweit · 60 Uh, 1850€ (für Teil I und II), Erm. n.V.

Diese Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Kombination von Entspannungsverfahren zu erlernen, um sie in der Praxis als Entspannungspädagoge in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern vermitteln zu können. Als ausgebildeter Entspannungspädagoge ist es wichtig, über eigene umfangreiche Erfahrungen mit unterschiedlichen Entspannungsmethoden zu verfügen. Ebenso ist die Reflektion der persönlichen Erfahrungen und konstruktiver Umgang mit eigenen Schwierigkeiten in der Stressbewältigung von Bedeutung. Der Zeitrahmen der berufsbegleitenden Ausbildung über ca. 1 Jahr bildet hierfür die Basis.

Abschlusszertifikate

Entspannungspädagoge
Kursleiter Autogenes Training
(Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)
Kursleiter Progressive Muskelentspannung
(Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)
Kursleiter Entspannung für Kinder
Basisseminar Lach-Yoga

Jährlicher Ausbildungbeginn jeweils im September und Februar

Weitere Infos unter:

http://www.entspanntundkreativ.de

Die Teilnahme für Abschnitt II ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

 * Dipl. Sozialpädagoge & Heilpraktiker (Psychotherape), Lachyogatrainer des Verbandes der deutschen Lachyoga Therapeuten

 

21.-26.10.2015 Tibetische Medizin Tage. Konsultationen mit Dr. Thokmay Paljor

Tibetische Medizin Tage. Konsultationen mit Dr. Thokmay Paljor
Vom 21.-26.10.2015 ist Dr. Thokmay Paljor wieder als Gastdozent im Bola und bietet die Möglichkeit zu Konsultationen an.
Anmeldung & Infos: akademie@prokulturgut.net
fon 0234 95067319 / 95068304.


Dr. Paljor ist ein Tibetischer Arzt, Wissenschaftler und Übersetzer vom Men-Tsee-Khang Institut, der Medizin-Universität des Dalai Lama in Dharamsala. Er ist Experte im Bereich Lehre und Übersetzungen des Wissens- und Praxiskanons im Bereich Traditionelle Tibetische Medizin (TTM). Gleichzeitig bemüht er sich, die medizinische Betreuung & Versorgung der nomadischen Bevölkerung in Ladakh zu verbessern. Dazu findet im Rahmen der Tibetwoche eine Präsentation über das Jhangthang Medizin Projekt statt.

Die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM) ist eine sanfte und ganzheitliche Heiltradition, in welcher Körper, Energie und Geist als eine integrative Einheit gesehen werden. Ins Altertum zurückreichend, besitzt die TTM eine eigene Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte, die in der tibetischen Landschaft wurzelt, in der einheimischen Kultur und dem Geist des tibetischen Volkes.

Die trad. tibetischen Medizin (TTM) hat einen ganzheitlichen Begriff von Wohlbefinden und Krankheit und berücksichtigt die gesamte Dynamik von Körper und Geist bei der Entwicklung einer wirksamen und umfassenden Heilungsstrategie. Dies betrifft nicht nur die Vorstellung, dass ein Gleichgewicht für die Gesundheit erforderlich ist, sondern auch in dem Sinn, dass eine solche Balance dem Wesen der Gesundheit entspricht; Gleichgewicht zwischen den physischen, psychischen und spirituellen Elementen der menschlichen Existenz ist förderlich für ein funktionskräftiges Immunsystem und damit für die Gesundheit.

Dozent für Mediengestaltung und Webdesign gesucht

Das Prokulturgut.net-Team sucht einen Dozent für Mediengestaltung (Adobe-Palette: Indesign, Photoshop, Illustrator) und Webdesign (Wordpress). Bei Interesse bitte Email an bewerbung(at)prokulturgut.net

Grundbildungsplätze frei - Bewerbung jetzt

ab September 2015 Grundbildung Medien- & Kultur-Assistenz - Zertifikat

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds neue Bildungsprojekte

Durch die Teilnahme an unserem Ausbildungsgang erwerben Sie die grundlegenden Lernkompetenzen die für den modernen Berufsalltag notwendig sind, wie zum Beispiel:

- Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben - Grundlegende IT-Kompetenzen - Kreativitätstechniken - Persönlichkeitsentwicklung - Social Media Marketing - Design - Projektmanagement - Medienproduktion - Kostenloses Teilnahmezertifikat - eine Anerkennung als Praktikum ist mögl.

Für Infos schreibt einfach an: bewerbung@prokulturgut.net 

Oder ruft uns an unter 0234 95067319 (tägl. 16-18h)

Mehr Infos--->hier

ab September 2015 Bildungsprojekt: Projekt Assistenz

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds neue Bildungsprojekte.

Schlüsselkompetenzen sind die Grundlage für das moderne Berufs- und Arbeitsleben: Computerkompetenz, Technisch-Praktisches, Kreativität, Projektmanagement, Soziale und Bürgerkompetenz, Eigeninitiative, kulturelle Ausdrucksfähigkeit, Lern-& Sprachkompetenz

ANMELDUNG ? - Jetzt ! In Einzelfällen ist es möglich, auch nach Beginn dazu zu kommen. Eine Anerkennung als Praktikum ist möglich.

Wir freuen uns auf die Nachfrage. Beratung tägl. 17-18 Uhr unter 0234 95067319 oder schreibt einfach an: bewerbung@prokulturgut.net

Mehr Infos -->hier

AKADEMIE DER KULTUREN NRW

Freie Hochschule für ganzheitliche Entwicklung

Kurse, Seminare, Vorträge, Workshops, Bildungsurlaube, Kultur & Sprachreisen und abschlussbezogene Studiengänge 

Audio-Visuelle Kunst - Bildende Kunst - Körper und Geist - Literatur - Musik - Tanz - Theater - Kommunikation - Neue Medien & EDV - Spartenübergreifendes - Umwelt & Ökologie - Kultur-/Pädagogik - Politik 

Hier der Kalender 2015 nach Datum sortiert zum---> DOWNLOAD

Im gesamten ebook 2015 sind alle Veranstaltungen dann mit umfassenden Informationen nach ihrem Titel sortiert, so dass Sie sie leicht wieder finden können. Das ebook finden Sie hier ----> Download

Liebe Interessenten & Freunde!

Wir freuen uns, Ihnen jetzt das vorläufige Gesamtprogramm dieses Jahres vorstellen zu können. Es gibt wieder eine Fülle attraktiver Kurse, Workshops, Seminare & abschlussbezogener Studiengänge.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Bildungsurlaube und zusätzliche Möglichkeiten für Arbeitnehmer, Kursgebühren durch einen www.Bildungsscheck.de des Landes zu 50% (max. 500 € im Jahr pro Person oder Angestellter) bezuschusst zu bekommen. Dazu besteht bundesweit unter bestimmten Bedingungen die
Möglichkeit, die www.Bildungsprämie.info in Anspruch zu nehmen.

weit über 45.000 Unterrichtsstunden sind im Angebot und erstrecken sich
* von Digitalen Anwendungen und Medienschulungen
(z.B. TV_Produktionen, Kamera, Schnitt, Mac, Linux, Content Management, Adobe DTP, Design, Datenbanken),
* über berufsbezogene Aus- und Weiterbildungen zu
AusbildungsleiterInnen, TherapeutInnen, BeraterInnen oder DozentInnen in den Bereichen:
Ayurveda, Tibetische Medizin, TCM - Traditionelle Chinesische Medizin, Heilpraktiker Ausbildung, Yogalehrer, Fengshui-Berater,
Europäische Sprachen, Musik, Schauspiel, Landschaftsgestaltung, Ökologie & Umwelt,
* und dem Bildungsprojekt Persönliche und berufliche Orientierung in kulturellen Arbeitsfeldern
für Jugendliche (ab 16 J.) und Erwachsene, die für ihre berufliche Entwicklung praktische Kenntnisse und Erfahrungen
in neuen, kreativen, kulturellen und ganzheitlichen Sinnzusammenhängen suchen.
* bis hin zu spartenübergreifenden Projekten, Seminaren und Vorträgen zur bewussten Lebensgestaltung, für Entspannung und Stressbewältigung,
zum Training gewaltfreier Kommunikation und zur Anwendung von Meditation und Geistestraining für die persönliche Entwicklung.


BILDUNG AUF BESTELLUNG:
Wenn Sie privat, als Gruppe oder Firma Interesse an weiteren Terminen, hier nicht gelisteten, anderen speziellen Seminaren oder Trainings haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Über Anregungen, Wünschen, Aufträgen, Vernetzungen und Partnerschaften freuen wir uns. 

Beratung (Di & Mi 15-17 Uhr) und Anmeldung : E-mail: akademie@prokulturgut.net - www.akademiederkulturen.de

AKADEMIE DER KULTUREN NRW in der Bola Bildungsstätte, Herbergsweg 11, 44879 Bochum · fon 0234 95067319, 0234- 3247830

zum Download des ebooks klicken...
Klick auf das Bild führt zum Kalender der Akademie der Kulturen NRW 2015

Jahrespraktikum/Mitarbeit im Kulturhostel

Wollt Ihr alles lernen, was mit der Organisation eines kleineren Hostels zu tun hat?

Aufgabenbereiche: Kundendienst, Empfang/Ein- & Auschecken, Marketing, Datenbankpflege, Frühstück, Zimmerdistribution, Roomcaring

Mehr Infos zum Hostel: http://www.prokulturgut.net/hostels.html

Unter bestimmten Bedingungen besteht die Möglichkeit zu kostenloser Unterkunft und zu einem kleinen Gehalt.

Informiert und bewerbt Euch jetzt: bewerbung(at)prokulturgut.net

fon: 0234- 494163, Bola Kulturhostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum

http://www.prokulturgut.net/application.html

Bola Kulturhostel: Übernachtungsmöglichkeiten für Familien, für Ruhrtouristen, Wanderer, Kulturinteressierte, Gruppen, Schulen, Klassenfahrten ...

... eine Gelegenheit in angenehm persönlicher, kultureller Atmosphäre zu übernachten oder einige Zeit zu leben, zu lernen, sich auszutauschen? – Die Wahrscheinlichkeit, im BOLA netten und interessanten Menschen zu begegnen, ist überdurchschnittlich hoch.

Hier geht es zur neuen Plattform für Weltmusik & Global Sounds:

http://worldmusicevolution.net

WELTMUSIK & MEHR … CROSSOVER & FUSION Künstler >> Gruppen >>>> Events & die “AIW” Internationale Akademie für Intuitive Weltmusik das Musikinstitut der Akademie der Kulturen NRW Die ArtPro Agentur der Künstler im internationalen Netzwerk des prokulturgut.net organisiert Veranstaltungen, Konzerte und Seminare in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW – in NRW, in Deutschland und Europa.

Werbung Vitalwellentherapie

Vitalwellentherapie mit Gerd Kessenich im Bola Kulturhostel

Infos unter: gerhardkessenich(at)prokulturgut.net fon: 0172- 9210505

individuelle Terminabsprachen möglich.

Download des PDF-Flyers--->hier

 

Ausflugsziel BOLA

Wanderungen, Kreativ- und Naturerlebnisse mit oder ohne Übernachtungen für Gruppen von Kindergärten und Grundschulen in Bochum Südwest.

Am Ende einer Wanderung, ausgehend von der Herkunftseinrichtung, verpflegt das BOLA Kulturhostel die Gruppe und die Schule der Künste stellt anschließend das Programm.

Der Zeitrahmen und das inhaltliche Programmangebot sowie die Organisation von Ankunft, Verpflegung, Zeiten und ggf. Übernachtungen wird im Vorfeld gemeinsam mit den interessierten Einrichtungen jeweils einzeln konzipiert.

Für eventuelle Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück berechnet das BOLA den Gruppen statt 25 nur 18 € pro Kind.

Prokulturgut.net e.v in Kooperation mit der
Schule der Künste für Kids, der Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.

ANMELDUNG UND INFO: 0234 95067319 (Reinhard Kreckel), jugend@prokulturgut.net

Der Infoflyer zum Download-->hier

 

Nach oben

Partnerinfo: UNIFEELING: Plattform für freies Aufstellen

Hinter unserem MITGEFÜHL steckt ein großes unerforschtes Geheimnis, das wir Menschen erst allmählich zu entdecken und zu verstehen beginnen.

Dieses Phänomen in unserem MITGEFÜHL kannst du nun mithilfe von UNIFEELING gezielt einsetzen und MIT GEFÜHL auf deinen Alltag übertragen.

Du kannst das Werkzeug UNIFEELING nutzen, um mit einem Freund oder mehreren Freunden das Resonanz-Phänomen des "universellen Mitgefühls" oder "universellen Bauchgefühls" (universal feeling = UNIFEELING) zu erleben, damit zu experimentieren und gezielt für verschiedene Wünsche / Ziele einzusetzen.

www.unifeeling.com

Nach oben

Neue Videos online!

Wir haben einige neue Videos aus dem Prokulturgut.net -Netzwerk online gestellt -

z.B. Raga Jazz Union, Christian Bollmann, den Musik Marathon im BOLA uvm.

http://prokulturgut.net/mediartprojekte.html

 

 

BOLA COWORKING SPACES

"BOLA COWORKING SPACES"
Das erste Coworking-Center im Städtedreieck BO-Südwest, Essen und Hattingen geht an den Start.

Kulturgut e.V. als Träger und die Akademie der Kulturen NRW (AdK) eröffnen in Zusammenarbeit mit der Stadt Bochum und der VHS Hattingen
im Bahnhof Dahlhausen die "BOLA COWORKING SPACES", wobei die Weiterbildungsinstitute Jung-/Selbständigen - und denen die es werden möchten - begeitende Angebote zur beruflichen Bildung und sachgerechtes Coaching  anbieten.

Die neuen, zentral erreichbaren Büroplätze sind insbesondere für Freelancer und Selbständige eine sehr erschwingliche und inspirierende Lösung.

Jetzt Fördermitglied werden!

Werden auch Sie Gast, Partner oder Förderer unserer neuen Projekte in Bochum-Dahlhausen. 

Die die Projekte aufbauenden gemeinnützigen Einrichtungen brauchen ehrenamtliche Hilfe, Spender, Sponsoren...      
weitere Information zum Eine-Welt Kulturbahnhof hier 

und zur Wohn-, Arbeits- und Lebensgemeinschaft im BOLA hier

 

Friedensarbeit

Friedensnetz.org - Frieden in Tibet und der Welt

Wissen und Handeln zum Thema. Beteiligt Euch an Hilfsaktionen und Petitionen  ---> mehr informationen AKTUELL - Kerzen für Tibet - WELTWEIT

 

 

UN-Milleniumsziele

Das Netzwerk Prokulturgut.net wird unterstützt durch:

Kulturbüro Essen

 

KULTURBÜRO BOCHUM
- Kooperationspartner des ProKulturgut.Net e.V.

und der
- ONE WORLD STATION Bahnhof Dahlhausen - HAUS DER KULTUREN RUHR
- BOLA Bildungsstätte und KulturHostel

sowie diverser Projekte in Bereichen von 
Kunst, Theater, Literatur, Tanz und Musik


,

Nach oben