Bildungsförderungen

 

 

Die Akademie der Kulturen NRW und ihre Aus-/ Fort- & Weiterbildungsangebote entsprechen einem hohen europäischen Qualitätsstandard. Dies wird derzeit im Gütesiegelverbund NRW zertifiziert.

Veranstaltungen der AdK NRW sind nach dem Weiterbildungsgesetz (WbG) anerkannt. Die Aus-/Fort- & Weiterbildungen werden von der Akademieleitung in Abstimmung mit ihren DozentInnen und Partnerinstituten nach einem international anerkannten Qualitätsverfahren geplant, zusammengestellt und landesweit bzw. international im Internet veröffentlicht. 

 

Berufsbildende Veranstaltungen der AdK NRW sind nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) anerkannt.

· Berufliche Aus-/Fort- & Weiterbildungs-Kosten sind von der Steuer absetzbar.

 

· BildungsURLAUB: Für Veranstaltungen an Arbeitstagen können Teilnehmende gesetzlichen Bildungsurlaub (5 Tage pro Jahr oder alle 2 Jahre 10 Tage) nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz in Anspruch nehmen. Dies gilt für NRW und Hessen – andere Bundesländer auf Anfrage.

 

· Die BildungsPRÄMIE des Bundes ermöglicht vielen Selbständigen und ArbeitnehmerInnen jedes Jahr einen Zuschuss in Höhe von 50 % (max. 500 €) zu den Ausbildungskosten der anerkannten Ausbildungen durch einen Prämiengutschein.

· Der BildungsSCHECK NRW ermöglicht Jungselbständigen (in den ersten 5 Jahren der Selbständigkeit) und festangestellten ArbeitnehmerInnen alle 2 Jahre einen Zuschuss in Höhe von 50 % (max. 500 €) zu den  Ausbildungskosten der anerkannten Ausbildungen.

· BildungsGUTSCHEIN - Nach erfolgter Zertifizierung (voraussichtlich ab 2012) können Teilnehmer in individuellen Fällen für bestimmte Aus-/Fort- & Weiterbildungen die Kosten vom Arbeitsamt/Jobcenter bezuschusst oder erstattet bekommen.

· BildungsSTIPENDIEN können in begrenztem Maße in Ausnahmefällen und für Ehrenamtliche im prokulturgut.net e.V. beantragt werden.

 

· Nach erfolgreichem Abschluss bekommt der Teilnehmer eine Bescheinigung bzw. ein Zertifikat mit dem Siegel der Akademie der Kulturen NRW und erhält damit einen zusätzlichen Status, der z.B. für die Biografie bei Bewerbungen relevant sein kann.

 

Individuelle BERATUNG geben wir gern unter: 

fon 0700- 6262525, 0201- 5631678, 0234- 3247830 oder akademie(at)prokulturgut[dot]net

oder nutzen Sie unser Webformular: hier

 

Weitergehende Informationen über die Akademie und zum Programm gibt es auf
www.prokulturgut.net/akademie.html