Aktuelles:

jeden Di. ab 19h: Grundlagen und Meditationen des Tibetischen Buddhismus

Einsichten und Methoden für Bewusstheit und Lebensfreude - im Bola Kulturhostel Bochum Dahlhausen


UNIFEELING - Plattform für freies Aufstellen

Hast du schon einmal erlebt oder davon gehört, dass ein Mensch aus großer Entfernung...


Keine Artikel in dieser Ansicht.

News im Detail

Bildung

JahresAusbildung Entspannungspädagoge ab 24./25.2.2012

Ausbildung Entspannungspädagoge 

mit Jürgen Kalweit in Essen · Start 25.02.2012


"entspanntundkreativ" 

bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Kombination von Entspannungsverfahren zu erlernen, um sie in der Praxis als Entspannungspädagoge in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern vermitteln zu können. Als ausgebildeter Entspannungspädagoge ist es wichtig, über eigene umfangreiche Erfahrungen mit unterschiedlichen Entspannungsmethoden zu verfügen. Ebenso ist die Reflektion der persönlichen Erfahrungen und konstruktiver Umgang mit eigenen Schwierigkeiten in der Stressbewältigung von Bedeutung. Der Zeitrahmen der berufsbegleitenden Ausbildung über ca. 1 Jahr bildet hierfür die Basis.

In einer Zeit, in der immer mehr Menschen unter Stresssymptomen leiden und die Lebensarbeitszeit sich immer mehr verlängert, bietet eine Ausbildung zum Entspannungspädagogen langfristige berufliche Perspektiven. Mir als Ausbildungsleiter, sowie meinen Gastdozenten, macht es sehr viel Freude, Ihnen die Grundlagen der wichtigsten Entspannungsverfahren zu vermitteln. Die Ausbildung beginnt mit dem Ausbildungsmodul Lach-Yoga. Humor, Lachen und Lebensfreude stehen hier im Mittelpunkt und sind Bestandteil aller Ausbildungsmodule.

Abschlusszertifikat: 

- Entspannungspädagoge

- Kursleiter Autogenes Training

  (Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)

- Kursleiter Progressive Muskelentspannung

  (Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)

- Basisseminar Lach-Yoga

Voraussetzungen für die Zertifizierungen sind:

- regelmäßige Teilnahme

- Erstellen einer Kurskonzeption

- Selbständiges Anleiten von Entspannungsverfahren im Rahmen der Ausbildung


Termine ab 2012

Wochenendseminar jeweils

Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )  

Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

insgesamt 10 Wochenenden mit 150 Unterrichtsstunden

Termine Ausbildungsbeginn Februar 2012:

25.02 - 26.02.2012 / 24.03 - 25.03.2012 / 28.04 - 29.04.2012 /

26.05 - 27 5.2012 / 30.06 - 01.07. 2012 / 15.09 - 16.09.2012

06.10 - 07.10.2012 / 03.11 - 04.11.2012 / 08.12 - 09.12.2012

12.01 - 13.01.2013

Diese Ausbildung ist durch den Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. geprüft und zertifiziert.

Teilnahmegebühr

Die Ausbildungsgebühr beträgt insgesamt 1850 €

Die Ausbildungskosten werden in Raten gezahlt.  

2 Raten in Höhe von 370 € werden 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn fällig.

Die Raten für die Seminare 3-10 in Höhe von 185 € jeweils 14 Tage vor Seminarbeginn.

Bei Einreichung eines Bildungschecks / Bildungsprämie über 500 €

Erste Rate 250 € 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn.

Weitere 6 Raten 185 € jeweils 14 Tage vor Seminarbeginn, beginnend

14 Tage vor Seminar 3

Im Preis enthalten sind sorgfältig aufbereitete Handouts zu den einzelnen Seminarthemen.

Bildungsprämie und Bildungsscheck

Der Bund, das Land NRW und der Europäische Sozialfond unterstützen Ihr Weiterbildungsvorhaben mit entsprechenden Förderprogrammen.

Möglichkeit der Verrechnung eines Bildungsschecks über 500 € 

Weitere Infos unter:

Akademie der Kulturen NRW

Veranstaltungsort: Praxis im Kirchhof

Reginenstrasse 45a, 54130 Essen

Weitere Angebote von entspanntundkreativ:

Fortbildungen und Kurse zu den Themen "Progressive Muskelentspannung", "Autogenes Training", "Stressmanagement", "Meditation" und "Körpertherapie",

"Lach-Yoga".

Kontakt und Infos:

Akademie der Kulturen NRW

Jürgen Kalweit, Diplom Sozialpädagoge, Heilpraktiker (Psychotherapie)

Simsonstrafle 37 / 45147 Essen, Tel. 0201 - 856 56 59

info@entspanntundkreativ.de


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News im Detail

Bildung

JahresAusbildung Entspannungspädagoge ab 24./25.2.2012

Ausbildung Entspannungspädagoge 

mit Jürgen Kalweit in Essen · Start 25.02.2012


"entspanntundkreativ" 

bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Kombination von Entspannungsverfahren zu erlernen, um sie in der Praxis als Entspannungspädagoge in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern vermitteln zu können. Als ausgebildeter Entspannungspädagoge ist es wichtig, über eigene umfangreiche Erfahrungen mit unterschiedlichen Entspannungsmethoden zu verfügen. Ebenso ist die Reflektion der persönlichen Erfahrungen und konstruktiver Umgang mit eigenen Schwierigkeiten in der Stressbewältigung von Bedeutung. Der Zeitrahmen der berufsbegleitenden Ausbildung über ca. 1 Jahr bildet hierfür die Basis.

In einer Zeit, in der immer mehr Menschen unter Stresssymptomen leiden und die Lebensarbeitszeit sich immer mehr verlängert, bietet eine Ausbildung zum Entspannungspädagogen langfristige berufliche Perspektiven. Mir als Ausbildungsleiter, sowie meinen Gastdozenten, macht es sehr viel Freude, Ihnen die Grundlagen der wichtigsten Entspannungsverfahren zu vermitteln. Die Ausbildung beginnt mit dem Ausbildungsmodul Lach-Yoga. Humor, Lachen und Lebensfreude stehen hier im Mittelpunkt und sind Bestandteil aller Ausbildungsmodule.

Abschlusszertifikat: 

- Entspannungspädagoge

- Kursleiter Autogenes Training

  (Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)

- Kursleiter Progressive Muskelentspannung

  (Möglichkeit der Krankenkassenzulassung)

- Basisseminar Lach-Yoga

Voraussetzungen für die Zertifizierungen sind:

- regelmäßige Teilnahme

- Erstellen einer Kurskonzeption

- Selbständiges Anleiten von Entspannungsverfahren im Rahmen der Ausbildung


Termine ab 2012

Wochenendseminar jeweils

Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )  

Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

insgesamt 10 Wochenenden mit 150 Unterrichtsstunden

Termine Ausbildungsbeginn Februar 2012:

25.02 - 26.02.2012 / 24.03 - 25.03.2012 / 28.04 - 29.04.2012 /

26.05 - 27 5.2012 / 30.06 - 01.07. 2012 / 15.09 - 16.09.2012

06.10 - 07.10.2012 / 03.11 - 04.11.2012 / 08.12 - 09.12.2012

12.01 - 13.01.2013

Diese Ausbildung ist durch den Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. geprüft und zertifiziert.

Teilnahmegebühr

Die Ausbildungsgebühr beträgt insgesamt 1850 €

Die Ausbildungskosten werden in Raten gezahlt.  

2 Raten in Höhe von 370 € werden 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn fällig.

Die Raten für die Seminare 3-10 in Höhe von 185 € jeweils 14 Tage vor Seminarbeginn.

Bei Einreichung eines Bildungschecks / Bildungsprämie über 500 €

Erste Rate 250 € 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn.

Weitere 6 Raten 185 € jeweils 14 Tage vor Seminarbeginn, beginnend

14 Tage vor Seminar 3

Im Preis enthalten sind sorgfältig aufbereitete Handouts zu den einzelnen Seminarthemen.

Bildungsprämie und Bildungsscheck

Der Bund, das Land NRW und der Europäische Sozialfond unterstützen Ihr Weiterbildungsvorhaben mit entsprechenden Förderprogrammen.

Möglichkeit der Verrechnung eines Bildungsschecks über 500 € 

Weitere Infos unter:

Akademie der Kulturen NRW

Veranstaltungsort: Praxis im Kirchhof

Reginenstrasse 45a, 54130 Essen

Weitere Angebote von entspanntundkreativ:

Fortbildungen und Kurse zu den Themen "Progressive Muskelentspannung", "Autogenes Training", "Stressmanagement", "Meditation" und "Körpertherapie",

"Lach-Yoga".

Kontakt und Infos:

Akademie der Kulturen NRW

Jürgen Kalweit, Diplom Sozialpädagoge, Heilpraktiker (Psychotherapie)

Simsonstrafle 37 / 45147 Essen, Tel. 0201 - 856 56 59

info@entspanntundkreativ.de