Aktuelles:

jeden Di. ab 19h: Grundlagen und Meditationen des Tibetischen Buddhismus

Einsichten und Methoden für Bewusstheit und Lebensfreude - im Bola Kulturhostel Bochum Dahlhausen


Angebote der Jugendkunstschule "Schule der Künste"

JKS-Titelei

Kreativzeiten für Kinder mit ihren Eltern, Malerei, Gestalten, Basteln, Fotografie,...


UNIFEELING - Plattform für freies Aufstellen

Hast du schon einmal erlebt oder davon gehört, dass ein Mensch aus großer Entfernung...


Studentische Seminare

Film, Filmmusik, Kurzfilme, Musik, Neue Medien, Ökologie, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung,...


Keine Artikel in dieser Ansicht.

News im Detail

Kultur

Sa 18./ So 19.6 BOLA SOMMERFESTIVAL 2011.

Ein Jahr BOLA Bildungsstätte und Kulturhostel Ruhr in BOCHUM Süd-West

Am 18./19. Juni laden die Akademie der Kulturen NRW und die Jugendkunstschule "Schule der Künste" sowie das Netzwerk des prokulturgut.net e.V. zu einem Sommerfest in die Bildungsstätte BOLA ein. Das frühere Naturfreundehaus am idyllischen Hedtberg in Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, präsentiert sich als BOLA (Spiel-Ball/Erde) in neuem Charme mit einem attraktiven Kulturprogramm und Schnupperkursen für jung und alt. Der Eintritt ist frei.


Am Samstag sorgen ab 18:00 Uhr Artisten, Musiker, Sänger, Schauspieler und der BOLA Filmclub für Inspiration und gute Unterhaltung. Zur Entspannung kann man am Lachyoga Schnupperkurs mit Jürgen Kalweit (18.30-19.15 Uhr) teilnehmen.

Das Sonntagsprogramm beginnt ab 15 Uhr.  Es gibt Livemusik, Schau-Spiel, Tänzerische Darbietungen, Lesung und Filme, Workshops, Klangheilungen, Kinderprogramm und Präsentationen der Partner des Prokulturgut.net.

Als Vorgeschmack hier einige der erwarteten Künstlerfreunde des Bola:
Dinesh Mishra, Meisterflötist aus Mumbai, das BOLA WORLD Ensemble mit Tansen (Trompete, Flügelhorn), Brigitte Geuss (Monochrom, Vokal, Per), Tobias Bülow (Bansuri, Tabla, chin. Zither "Guzheng"), Rechungpa (Gong, Perc. & Vocal, Oberton) und  "The Positive Creative World" mit Jim Galakti (Trompete), Jens Pollheide (Bass), Wilfried Schewik (Keys), Patrick Swiatek (Geige), Sonia Yepes (Gesang), Dominic Muscat (Percussion), Shuia Liu aus China (Gesang), Marvin Dillmann (Digeridoo, Percussion) & Friends.

Das ART-IST-duo aus Berlin/Köln, Parvati (Jonglage, Poi-Art), Benno Boudgoust (Schauspieler und Intendant des Theater der Gezeiten) und das Consotium Theater um Frank Hölz sind die bisher feststehenden Highlights der Darstellenden Kunst.

Die musikalische Abteilung der Theatergruppe DasConsortium bedankt sich bei BOLA und präsentiert Auszüge aus ihrem Theaterstück: "Liebe, Suff und Politik – Ein Abend im Brecht`s.“
Schauspielerisch begleitet von Joan Pascu als Kapitän Seebär Ohnesorg. Erstmalig dabei: Petra Wende - Gesang

An beiden Tagen wird mit Getränken und internationalen Köstlichkeiten für Euer Wohl gesorgt.

Das BOLA bietet Raum zum Feiern, für ausgelassene Freude aber auch für Entspannung und Besinnung. Der Dachverband Prokulturgut.net e.V., engagiert sich für ganzheitliche Projekte und gemeinnützige Ziele weltweit. Die Mitglieder freuen sich, bei der Gelegenheit des Sommerfestes die Idee des Netzwerkes vielen neuen Besuchern und Freunden erlebbar machen zu können.

Mehr Infos zum Sommerfest gibt es unter: www.prokulturgut.net"


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News im Detail

Kultur

Sa 18./ So 19.6 BOLA SOMMERFESTIVAL 2011.

Ein Jahr BOLA Bildungsstätte und Kulturhostel Ruhr in BOCHUM Süd-West

Am 18./19. Juni laden die Akademie der Kulturen NRW und die Jugendkunstschule "Schule der Künste" sowie das Netzwerk des prokulturgut.net e.V. zu einem Sommerfest in die Bildungsstätte BOLA ein. Das frühere Naturfreundehaus am idyllischen Hedtberg in Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, präsentiert sich als BOLA (Spiel-Ball/Erde) in neuem Charme mit einem attraktiven Kulturprogramm und Schnupperkursen für jung und alt. Der Eintritt ist frei.


Am Samstag sorgen ab 18:00 Uhr Artisten, Musiker, Sänger, Schauspieler und der BOLA Filmclub für Inspiration und gute Unterhaltung. Zur Entspannung kann man am Lachyoga Schnupperkurs mit Jürgen Kalweit (18.30-19.15 Uhr) teilnehmen.

Das Sonntagsprogramm beginnt ab 15 Uhr.  Es gibt Livemusik, Schau-Spiel, Tänzerische Darbietungen, Lesung und Filme, Workshops, Klangheilungen, Kinderprogramm und Präsentationen der Partner des Prokulturgut.net.

Als Vorgeschmack hier einige der erwarteten Künstlerfreunde des Bola:
Dinesh Mishra, Meisterflötist aus Mumbai, das BOLA WORLD Ensemble mit Tansen (Trompete, Flügelhorn), Brigitte Geuss (Monochrom, Vokal, Per), Tobias Bülow (Bansuri, Tabla, chin. Zither "Guzheng"), Rechungpa (Gong, Perc. & Vocal, Oberton) und  "The Positive Creative World" mit Jim Galakti (Trompete), Jens Pollheide (Bass), Wilfried Schewik (Keys), Patrick Swiatek (Geige), Sonia Yepes (Gesang), Dominic Muscat (Percussion), Shuia Liu aus China (Gesang), Marvin Dillmann (Digeridoo, Percussion) & Friends.

Das ART-IST-duo aus Berlin/Köln, Parvati (Jonglage, Poi-Art), Benno Boudgoust (Schauspieler und Intendant des Theater der Gezeiten) und das Consotium Theater um Frank Hölz sind die bisher feststehenden Highlights der Darstellenden Kunst.

Die musikalische Abteilung der Theatergruppe DasConsortium bedankt sich bei BOLA und präsentiert Auszüge aus ihrem Theaterstück: "Liebe, Suff und Politik – Ein Abend im Brecht`s.“
Schauspielerisch begleitet von Joan Pascu als Kapitän Seebär Ohnesorg. Erstmalig dabei: Petra Wende - Gesang

An beiden Tagen wird mit Getränken und internationalen Köstlichkeiten für Euer Wohl gesorgt.

Das BOLA bietet Raum zum Feiern, für ausgelassene Freude aber auch für Entspannung und Besinnung. Der Dachverband Prokulturgut.net e.V., engagiert sich für ganzheitliche Projekte und gemeinnützige Ziele weltweit. Die Mitglieder freuen sich, bei der Gelegenheit des Sommerfestes die Idee des Netzwerkes vielen neuen Besuchern und Freunden erlebbar machen zu können.

Mehr Infos zum Sommerfest gibt es unter: www.prokulturgut.net"