Aktuelles:

jeden Di. ab 19h: Grundlagen und Meditationen des Tibetischen Buddhismus

Einsichten und Methoden für Bewusstheit und Lebensfreude - im Bola Kulturhostel Bochum Dahlhausen


Angebote der Jugendkunstschule "Schule der Künste"

JKS-Titelei

Kreativzeiten für Kinder mit ihren Eltern, Malerei, Gestalten, Basteln, Fotografie,...


UNIFEELING - Plattform für freies Aufstellen

Hast du schon einmal erlebt oder davon gehört, dass ein Mensch aus großer Entfernung...


Keine Artikel in dieser Ansicht.

News im Detail

Bildung

28.11.2011-08.12.2011 Einführung in die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM)

in BO - mit Dr. Paljor - Tibetischer Arzt, Wissenschaftler und Übersetzer vom Men-Tsee-Khang Institut des Dalai Lama für Tib. Medizin

Einführung in die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM)

28.11.2011-08.12.2011, Mo. 28.11,
Mi, 30. 11 20h-22.15 // Sa, 3.12., 14-19.30 So, 4.12.  11-15.30// Di, 6.12., Mi, 7.12., Do, 8.12. je 20h-22.15,
Ort: BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 BO
: Dr. Thokmay Paljor · 28 Uh, 180 Euro, Erm. 136 Euro · Akademie der Kulturen NRW, BILDUNGSURLAUB. Nr: BOL.11.11.28.1

Mo. 28.11 Die Essenz der Tibetischen Medizin
Mi, 30. 11 Grundlegende Prinzipien in der Tibetischen Medizin
Sa, 3.12. Die Balance der Elemente in unserem Körper. Ein zweitägiger Workshop ...    zur Bestimmung deiner Konstitution und Klärung entsprechend förderlicher Lebens- und Ernährungsweisen sowie möglicher Behandlungsformen zur Harmonisierung und Unterstützung der Heilungsprozesse.
So, 4.12. Die Balance der Elemente in unserem Körper. Ein zweitägiger Workshop ...    zur Bestimmung deiner Konstitution und Klärung entsprechend förderlicher Lebens- und Ernährungsweisen sowie möglicher Behandlungsformen zur Harmonisierung und Unterstützung der Heilungsprozesse.
Di, 6.12. Herzkrankheiten - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
Mi, 7.12. Leberkrankheiten - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
Do, 8.12 Psychische Leiden - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
zusätzlich findet am 11.12.2011 eine Präsentation über das Jhangthang Medizin Projekt statt mehr Infos dazu--->hier
In seinen Vorträgen gibt Dr P anschauliche Einführungen in verschiedene Aspekte der TTM: In Philosophie, Wissenschaft, Diagnoseformen, Behandlungsweisen und Empfehlungen für harmonische und gesunde Lebensführung. Die Einführungsveranstaltung ist auch besonders geeignet für in medizinisch-gesundheitlichen Berufen Tätige, um einen ersten Einblick in die TTM zu bekommen.

Die Tagestermine sind auch einzeln buchbar. Teilnahmegebühren pro Vortragsveranstaltung: 18,- Euro (erm. 12,- Euro). Dies gilt nicht für den Workshop am 3. & 4.12. -  Infos dazu: hier. 

Die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM) ist ein holistisches System, in welchem Körper, Energie und Geist als eine integrative Einheit gesehen werden. Ins Altertum zurückreichend, besitzt die TTM eine eigene Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte, die in der tibetischen Landschaft wurzelt, in der einheimischen Kultur und dem Geist des tibetischen Volkes.
Die tibetische Medizin gehört zu den weltweit ältesten noch erhaltenen funktionierenden traditionellen medizinische System der Welt von heute. Es erfreut sich einer ungebrochenen Kontinuität.
Die trad. tibetischen Medizin (TTM), hat einen ganzheitlichen Begriff von Wohlbefinden und Krankheit und berücksichtigt die gesamte Dynamik von Körper und Geist bei der Entwicklung einer wirksamen und umfassenden Heilungsstrategie. Dies betrifft nicht nur die Vorstellung, dass ein Gleichgewicht für die Gesundheit erforderlich ist, sondern auch in dem Sinn, dass eine solche Balance dem Wesen der Gesundheit entspricht; Gleichgewicht zwischen den physischen, psychischen und spirituellen Elementen der menschlichen Existenz ist förderlich für ein funktionskräftiges Immunsystem und damit für die Gesundheit.
Die grundlegenden Prinzipien des tibetischen Medizin sind eng mit der Theorie der fünf physischen Elemente verbunden. Die drei wichtigsten funktionalen Energien des Geistes und Körpers werden aus den fünf physischen Elementen abgeleitet.
Die Maßnahmen und Wirkungen dieser fünf physischen Elemente sind der wichtigste Faktor - verantwortlich für die Bildung des menschlichen Körpers, die Schaffung von Störungen und die Heilmittel für gesundheitliche Probleme.
Die Einzigartigkeit dieses theoretischen und praktischen Ansatzes in der Beschreibung und Behandlung der verschiedenen gesundheitlichen Probleme der heutigen Welt zieht immer mehr Menschen an, Einblick in eine tiefere Dimension zu suchen. Zwar ist die tibetische Medizin eine sehr alte
medizinische Tradition, aber sie ist noch sehr lebendig und wird bei der Lösung der gesundheitsrelevanten Probleme der modernen Welt hochgeschätzt. Es ist diese medizinische Tradition Tibets, die einen wesentlichen Beitrag leisten möchte, um das Glück und das Wohlergehen der Menschen in der Welt immer wieder zu erneuern.
Programm:  - die Veranstaltung ist zweisprachig in deutsch und englisch

Wir bitten auch um großzügige Spenden zur Unterstützung des medizinischen Hifsprojektes von Dr. Paljor in Lhadak - mehr Infos dazu--->hier
Tibetischer Arzt, Wissenschaftler und Übersetzer vom Men-Tsee-Khang Institut des Dalai Lama für Tib. Medizin

Info/Anmeldung: hier

Email: akademie@prokulturgut.net


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News im Detail

Bildung

28.11.2011-08.12.2011 Einführung in die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM)

in BO - mit Dr. Paljor - Tibetischer Arzt, Wissenschaftler und Übersetzer vom Men-Tsee-Khang Institut des Dalai Lama für Tib. Medizin

Einführung in die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM)

28.11.2011-08.12.2011, Mo. 28.11,
Mi, 30. 11 20h-22.15 // Sa, 3.12., 14-19.30 So, 4.12.  11-15.30// Di, 6.12., Mi, 7.12., Do, 8.12. je 20h-22.15,
Ort: BOLA Bildungsstätte Bochum Dahlhausen, Herbergsweg 1, 44879 BO
: Dr. Thokmay Paljor · 28 Uh, 180 Euro, Erm. 136 Euro · Akademie der Kulturen NRW, BILDUNGSURLAUB. Nr: BOL.11.11.28.1

Mo. 28.11 Die Essenz der Tibetischen Medizin
Mi, 30. 11 Grundlegende Prinzipien in der Tibetischen Medizin
Sa, 3.12. Die Balance der Elemente in unserem Körper. Ein zweitägiger Workshop ...    zur Bestimmung deiner Konstitution und Klärung entsprechend förderlicher Lebens- und Ernährungsweisen sowie möglicher Behandlungsformen zur Harmonisierung und Unterstützung der Heilungsprozesse.
So, 4.12. Die Balance der Elemente in unserem Körper. Ein zweitägiger Workshop ...    zur Bestimmung deiner Konstitution und Klärung entsprechend förderlicher Lebens- und Ernährungsweisen sowie möglicher Behandlungsformen zur Harmonisierung und Unterstützung der Heilungsprozesse.
Di, 6.12. Herzkrankheiten - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
Mi, 7.12. Leberkrankheiten - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
Do, 8.12 Psychische Leiden - Ursachen und Methoden zur Linderung und Heilung
zusätzlich findet am 11.12.2011 eine Präsentation über das Jhangthang Medizin Projekt statt mehr Infos dazu--->hier
In seinen Vorträgen gibt Dr P anschauliche Einführungen in verschiedene Aspekte der TTM: In Philosophie, Wissenschaft, Diagnoseformen, Behandlungsweisen und Empfehlungen für harmonische und gesunde Lebensführung. Die Einführungsveranstaltung ist auch besonders geeignet für in medizinisch-gesundheitlichen Berufen Tätige, um einen ersten Einblick in die TTM zu bekommen.

Die Tagestermine sind auch einzeln buchbar. Teilnahmegebühren pro Vortragsveranstaltung: 18,- Euro (erm. 12,- Euro). Dies gilt nicht für den Workshop am 3. & 4.12. -  Infos dazu: hier. 

Die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM) ist ein holistisches System, in welchem Körper, Energie und Geist als eine integrative Einheit gesehen werden. Ins Altertum zurückreichend, besitzt die TTM eine eigene Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte, die in der tibetischen Landschaft wurzelt, in der einheimischen Kultur und dem Geist des tibetischen Volkes.
Die tibetische Medizin gehört zu den weltweit ältesten noch erhaltenen funktionierenden traditionellen medizinische System der Welt von heute. Es erfreut sich einer ungebrochenen Kontinuität.
Die trad. tibetischen Medizin (TTM), hat einen ganzheitlichen Begriff von Wohlbefinden und Krankheit und berücksichtigt die gesamte Dynamik von Körper und Geist bei der Entwicklung einer wirksamen und umfassenden Heilungsstrategie. Dies betrifft nicht nur die Vorstellung, dass ein Gleichgewicht für die Gesundheit erforderlich ist, sondern auch in dem Sinn, dass eine solche Balance dem Wesen der Gesundheit entspricht; Gleichgewicht zwischen den physischen, psychischen und spirituellen Elementen der menschlichen Existenz ist förderlich für ein funktionskräftiges Immunsystem und damit für die Gesundheit.
Die grundlegenden Prinzipien des tibetischen Medizin sind eng mit der Theorie der fünf physischen Elemente verbunden. Die drei wichtigsten funktionalen Energien des Geistes und Körpers werden aus den fünf physischen Elementen abgeleitet.
Die Maßnahmen und Wirkungen dieser fünf physischen Elemente sind der wichtigste Faktor - verantwortlich für die Bildung des menschlichen Körpers, die Schaffung von Störungen und die Heilmittel für gesundheitliche Probleme.
Die Einzigartigkeit dieses theoretischen und praktischen Ansatzes in der Beschreibung und Behandlung der verschiedenen gesundheitlichen Probleme der heutigen Welt zieht immer mehr Menschen an, Einblick in eine tiefere Dimension zu suchen. Zwar ist die tibetische Medizin eine sehr alte
medizinische Tradition, aber sie ist noch sehr lebendig und wird bei der Lösung der gesundheitsrelevanten Probleme der modernen Welt hochgeschätzt. Es ist diese medizinische Tradition Tibets, die einen wesentlichen Beitrag leisten möchte, um das Glück und das Wohlergehen der Menschen in der Welt immer wieder zu erneuern.
Programm:  - die Veranstaltung ist zweisprachig in deutsch und englisch

Wir bitten auch um großzügige Spenden zur Unterstützung des medizinischen Hifsprojektes von Dr. Paljor in Lhadak - mehr Infos dazu--->hier
Tibetischer Arzt, Wissenschaftler und Übersetzer vom Men-Tsee-Khang Institut des Dalai Lama für Tib. Medizin

Info/Anmeldung: hier

Email: akademie@prokulturgut.net