Aktuelles:

jeden Di. ab 19h: Grundlagen und Meditationen des Tibetischen Buddhismus

Einsichten und Methoden für Bewusstheit und Lebensfreude - im Bola Kulturhostel Bochum Dahlhausen


Angebote der Jugendkunstschule "Schule der Künste"

JKS-Titelei

Kreativzeiten für Kinder mit ihren Eltern, Malerei, Gestalten, Basteln, Fotografie,...


UNIFEELING - Plattform für freies Aufstellen

Hast du schon einmal erlebt oder davon gehört, dass ein Mensch aus großer Entfernung...


Keine Artikel in dieser Ansicht.

News im Detail

Kultur

25.-31.5. + 5.-10.6. Seminare und Ausbildung in Improvisation, Musik & World

mit Dinesh Mishra und Sandesh Shandilya

Informationen und Anmeldung: 0234-3247830, Akademie(at)prokulturgut[dot]net

und hier

Stipendien für Studierende und Bildungsscheck für Arbeitnehmer möglich. Infos: hier

Sangeet Shakti. The Power of Music. Fachausbildung Klass. Indische Musik im Dialog mit dem Westen und der Welt 

Fachseminar zum Erlernen des Komponierens und gemeinsamen Improvisierens auf Basis klassischer indischer Ragas und Weltmusik auf Basis der traditionellen indischen Guru Sishya Parampara Methode. 

A: 25.-31.5. + 5.-10.6.2011 Blockseminar / Bildungsurlaub möglich! 

Ort: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum - Leitung: Dinesh Mishra · 130 Uh, 950 Euro, 70 Euro Tagessatz,  · Akademie der Kulturen NRW, BILDUNGSURLAUB mgl.

Während des 1. Abschnitts vom

-----

In diesem Seminar geht es um das Verständnis und die Entwicklung von musikalischen Fähigkeit im Sinne eines neuen universellen Klangs. Das Guru Sishya Parampara Training umfasst persönlichen Unterricht und Übungszeit unter der Leitung des Lehrers. Ziel ist ein musikalischer Dialog zwischen dem indischen Stil und westlichen und Weltmusiktraditionen, um so das musikalische Verständnis und Können zu erweitern. 

Wie können beliebige Melodien auf der Bühne improvisiert werden? Wie entwickeln wir musikalische Konzepte "live on stage“? Wie finden wir die besten Übungen für schnelles, präzises Spiel - mit Gitarre, Flöte, Sax, Percussions, Streichinstrumenten oder anderen 

Instrumenten und Stimme? 

Durch die entwickelten Fähigkeiten können die Studenten anschließend mit verschiedensten Musikern unterschiedlicher Stilrichtungen zusammen musizieren. 

Diese Ausbildungseinheit setzt musikalische Vorerfahrung voraus. Sie ist eins der 12 voneinander unabhängigen Elemente einer dreijährigen Ausbildung. Zum Ende jeder Einheit gibt es ein gemeinsames, öffentliches Abschlusskonzert. Die Teilnahme am Seminar wird zertifiziert. Nach Absolvierung von 12 Einheiten spielen die Teilnehmer bei einem öffentlichen Vishwa Shanti Concert, das professionell aufgenommen und veröffentlicht wird. Dazu erhalten die Schüler ein Abschlusszertifikat. 

Bis zu 50% Rabatt mit Bildungsscheck möglich. Nach persönlicher Absprache ist auch Einzelunterricht möglich. Info: 0234-3247830 akademie(at)prokulturgut[dot]net

Für Studierende unter Umständen Stipendien möglich. Bitte schreibt an akademie(at)prokulturgut[dot]net

Der indische Flötenspieler und Komponist Dinesh Mishra wurde 1969 in Varanasi, Indien geboren und begann seine musikalische Karriere 1989 durch diverse Auftritte mit bekannten indischen Musikern. Anfang der 90er Jahre schloss er seine Lehre an der Faculty of Performing Arts, Banares Hindu University, mit einem Diplom im Fach "klassische indische Bambusflötenmusik“ ab.

Als Meisterschüler des weltberühmten indischen Musikers Pandit Hariprasad Chaurasia tritt er nun sowohl mit Bands wie auch als Solo-Künstler in der ganzen Welt auf.

Dinesh komponiert und produziert seit 1995 in Zusammenarbeit mit Sängern wie Jagjit Singh, Anup Jalotha und Udit Narayan für viele Bollywood Filme die Filmmusik. Für den "Mumbai Education Trust“ arbeitet er darüber hinaus seit 2003 als Flötenlehrer und unterrichtete bereits über 100 junge Schülerinnen und Schüler weltweit. 

Als "Artist in Residence“ der Akademie der Kulturen NRW kommt er für sechs Monate im Jahr nach Europa um seine Weltmusik – eine Mischung aus klassischer indischer Musik, europäischem Jazz und anderen ethnischen Einflüssen - zu performen. 

"Die Musik der Welt hat überall einen wunderbaren Klang, wenn sie mit dem Herzen gespielt wird.“ (Dinesh Mishra) .. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter bildung(at)prokulturgut.net oder 0234-3247830

 

Während des 1. Abschnitts im Mai wird Dinesh unterstützt durch seinen Ko-Dozenten Sandesh Shandilya

"Sandesh Shandilya is a music composer in Bollywood. He is the man who set the tunes for the family drama Kabhie Khushi Kabhie Gham (2001), which earned him nominations at various award functions.

His work includes Ram Gopal Varma’s Road (2002), Rules Pyaar Ka Superhit Formula (2003) and the mesmerizing Chameli (2003). He has directed the music for the 2009 release Sikandar"

http://www.chakpak.com/celebrity/sandesh-shandilya/21601

Weitere Infos hier und hier

Dineshs Myspace: http://www.myspace.com/dineshflute


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

News im Detail

Kultur

25.-31.5. + 5.-10.6. Seminare und Ausbildung in Improvisation, Musik & World

mit Dinesh Mishra und Sandesh Shandilya

Informationen und Anmeldung: 0234-3247830, Akademie(at)prokulturgut[dot]net

und hier

Stipendien für Studierende und Bildungsscheck für Arbeitnehmer möglich. Infos: hier

Sangeet Shakti. The Power of Music. Fachausbildung Klass. Indische Musik im Dialog mit dem Westen und der Welt 

Fachseminar zum Erlernen des Komponierens und gemeinsamen Improvisierens auf Basis klassischer indischer Ragas und Weltmusik auf Basis der traditionellen indischen Guru Sishya Parampara Methode. 

A: 25.-31.5. + 5.-10.6.2011 Blockseminar / Bildungsurlaub möglich! 

Ort: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum - Leitung: Dinesh Mishra · 130 Uh, 950 Euro, 70 Euro Tagessatz,  · Akademie der Kulturen NRW, BILDUNGSURLAUB mgl.

Während des 1. Abschnitts vom

-----

In diesem Seminar geht es um das Verständnis und die Entwicklung von musikalischen Fähigkeit im Sinne eines neuen universellen Klangs. Das Guru Sishya Parampara Training umfasst persönlichen Unterricht und Übungszeit unter der Leitung des Lehrers. Ziel ist ein musikalischer Dialog zwischen dem indischen Stil und westlichen und Weltmusiktraditionen, um so das musikalische Verständnis und Können zu erweitern. 

Wie können beliebige Melodien auf der Bühne improvisiert werden? Wie entwickeln wir musikalische Konzepte "live on stage“? Wie finden wir die besten Übungen für schnelles, präzises Spiel - mit Gitarre, Flöte, Sax, Percussions, Streichinstrumenten oder anderen 

Instrumenten und Stimme? 

Durch die entwickelten Fähigkeiten können die Studenten anschließend mit verschiedensten Musikern unterschiedlicher Stilrichtungen zusammen musizieren. 

Diese Ausbildungseinheit setzt musikalische Vorerfahrung voraus. Sie ist eins der 12 voneinander unabhängigen Elemente einer dreijährigen Ausbildung. Zum Ende jeder Einheit gibt es ein gemeinsames, öffentliches Abschlusskonzert. Die Teilnahme am Seminar wird zertifiziert. Nach Absolvierung von 12 Einheiten spielen die Teilnehmer bei einem öffentlichen Vishwa Shanti Concert, das professionell aufgenommen und veröffentlicht wird. Dazu erhalten die Schüler ein Abschlusszertifikat. 

Bis zu 50% Rabatt mit Bildungsscheck möglich. Nach persönlicher Absprache ist auch Einzelunterricht möglich. Info: 0234-3247830 akademie(at)prokulturgut[dot]net

Für Studierende unter Umständen Stipendien möglich. Bitte schreibt an akademie(at)prokulturgut[dot]net

Der indische Flötenspieler und Komponist Dinesh Mishra wurde 1969 in Varanasi, Indien geboren und begann seine musikalische Karriere 1989 durch diverse Auftritte mit bekannten indischen Musikern. Anfang der 90er Jahre schloss er seine Lehre an der Faculty of Performing Arts, Banares Hindu University, mit einem Diplom im Fach "klassische indische Bambusflötenmusik“ ab.

Als Meisterschüler des weltberühmten indischen Musikers Pandit Hariprasad Chaurasia tritt er nun sowohl mit Bands wie auch als Solo-Künstler in der ganzen Welt auf.

Dinesh komponiert und produziert seit 1995 in Zusammenarbeit mit Sängern wie Jagjit Singh, Anup Jalotha und Udit Narayan für viele Bollywood Filme die Filmmusik. Für den "Mumbai Education Trust“ arbeitet er darüber hinaus seit 2003 als Flötenlehrer und unterrichtete bereits über 100 junge Schülerinnen und Schüler weltweit. 

Als "Artist in Residence“ der Akademie der Kulturen NRW kommt er für sechs Monate im Jahr nach Europa um seine Weltmusik – eine Mischung aus klassischer indischer Musik, europäischem Jazz und anderen ethnischen Einflüssen - zu performen. 

"Die Musik der Welt hat überall einen wunderbaren Klang, wenn sie mit dem Herzen gespielt wird.“ (Dinesh Mishra) .. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter bildung(at)prokulturgut.net oder 0234-3247830

 

Während des 1. Abschnitts im Mai wird Dinesh unterstützt durch seinen Ko-Dozenten Sandesh Shandilya

"Sandesh Shandilya is a music composer in Bollywood. He is the man who set the tunes for the family drama Kabhie Khushi Kabhie Gham (2001), which earned him nominations at various award functions.

His work includes Ram Gopal Varma’s Road (2002), Rules Pyaar Ka Superhit Formula (2003) and the mesmerizing Chameli (2003). He has directed the music for the 2009 release Sikandar"

http://www.chakpak.com/celebrity/sandesh-shandilya/21601

Weitere Infos hier und hier

Dineshs Myspace: http://www.myspace.com/dineshflute